Der DFB-Fanshop verwendet Cookies, um die Website an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen und dadurch Ihren Online-Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere DFB-Fanshop Website weiter verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies und wie Sie diese ablehnen.

Nutzungsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

1.1 Verbraucher: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher i.S.d. § 13 BGB (nachfolgend „Besteller“ genannt), über den DFB-Fanshop unter http://fanshop.dfb.de, betrieben durch die

DFB-Wirtschaftsdienste GmbH
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt / Main
Geschäftsführer DFB-Wirtschaftsdienste: Denni Strich, Stefan Ludwig
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Frankfurt / Main HRB 218 24
Ust.IdNr.: DE 114232696
(nachfolgend „DFB-Fanshop“)

abgeben.

1.2 Unternehmer: Für Geschäftskunden („Unternehmer“ i.S.d. § 14 BGB) gelten abweichende Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss

2.1 Bestellarten: Der Besteller bestellt die im DFB-Fanshop angebotenen Waren direkt im Internet (fanshop.dfb.de).

2.2 Minderjährige: DFB-Fanshop bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Falls Sie unter 18 Jahre sind, ist die Mitwirkung des Erziehungsberechtigten bzw. des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

2.3 Annahmeerklärung: Ein verbindlicher Vertrag zwischen DFB-Fanshop und dem Besteller kommt mit der Übermittlung der Bestellbestätigung, spätestens jedoch mit Lieferung der bestellten Ware, zustande. Bei Bestellung per E-Mail wird der Zugang der Bestellung dem Besteller unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigt. Eine Abschrift des Vertragsdokumentes oder eine Bestätigung des Vertrags, in welcher der Vertragsinhalt wiedergegeben ist, wird dem Besteller alsbald nach Vertragsschluss, spätestens jedoch mit Lieferung der Ware, auf Papier oder nach entsprechender Zustimmung des Bestellers auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt.

§ 3 Preise und Versandkosten

3.1 Preise: Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

3.2 Versandkosten: Der Besteller trägt die Versandkosten innerhalb Deutschlands bis zu einem Warenwert von 100,00 EUR in Höhe von pauschal 5,00 EUR inkl. 19 % MwSt. Bei Sperrartikeln (insbesondere „DFB-Tischkicker“), fällt eine Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands in Höhe von 25,00 EUR unabhängig vom Bestellwert an. Lieferungen ins Ausland werden nach Aufwand unabhängig vom Bestellwert berechnet. Bei Bestellungen außerhalb der EU trägt der Besteller die anfallenden Kosten für Zoll und Umsatzsteuer. Zu den Details wird auf http://fanshop.dfb.de/Versandservice verwiesen.

3.3 DFB-Fan Club-Mitglieder: Für Fan Club-Mitglieder ist der Versand des Tischkickers kostenfrei. Des Weiteren ist für Fan Club-Mitglieder die Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 13,00 EUR versandkostenfrei.

§ 4 Gutscheine

4.1 Einlösung: Geschenkgutscheine (Gutscheine, die Sie käuflich erwerben können) können für den Kauf von Artikeln aus dem DFB-Fanshop unter http://fanshop.dfb.de eingelöst werden. Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs und nicht nachträglich eingelöst werden.

4.2 Modalitäten: Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst. Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Eine Stornierung des Kaufs eines Geschenkgutscheins kann durch unseren Kundenservice nur dann vorgenommen werden, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde. Ein Geschenkgutschein gilt als eingelöst, wenn er mit einer Bestellung verrechnet wurde oder auf das Guthabenkonto gut geschrieben wurde. Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

4.3 Beschränkungen: Bei einer Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein verwendet werden, wobei der Bestellwert mindestens dem Gutscheinwert entsprechen muss. Gutscheine können bei besonders gekennzeichneten Artikeln nicht eingelöst werden. Sie können nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden. Die Nutzung der Gutscheine für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet.

4.4 Haftung: Bei Verlust, Entwendung oder nicht durch uns verschuldete Unlesbarkeit von Gutscheinkarten übernehmen wir keine Haftung. Ebenso übernehmen wir keine Haftung bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers.

§ 5 Lieferbedingungen

5.1 Liefergebiet und Lieferbeschränkungen: Die Lieferungen erfolgen innerhalb Deutschlands und international mit DHL oder einem Vertragspartner von DHL. Im Übrigen weist DFB-Fanshop darauf hin, dass im DFB-Fanshop Lieferbeschränkungen bestehen können, auf die entsprechend bei Beginn des Bestellvorgangs hingewiesen wird.

5.2 Liefertermine: Sie finden die voraussichtlichen Liefertermine für Ihre Bestellung im DFB-Fanshop entweder direkt im Bestellprozess produktbezogen dargestellt oder unter http://fanshop.dfb.de/Versandservice.

5.3 Warenverfügbarkeit: Die Verpflichtung des DFB-Fanshop zur Lieferung entfällt, wenn der DFB-Fanshop trotz ordnungsgemäß kongruenten Deckungsgeschäften selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wird sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat, der DFB-Fanshop Sie hierüber informiert hat und nicht ein Beschaffungsrisiko übernommen hat. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der DFB-Fanshop eine eventuelle Vorauszahlung erstatten.

5.4 Unzustellbarkeit: Sollte die Zustellung der Ware trotz Auslieferungsversuch und Benachrichtigungen scheitern, kann der DFB-Fanshop vom Vertrag zurücktreten. Eventuell geleistete Zahlungen werden dem Besteller erstattet.

§ 6 Zahlungsweise

6.1 Zahlungsarten: Der Besteller kann die Artikel per Kreditkarte, Lastschrift, Nachnahme, Online-Zahlungsverfahren, oder auf Rechnung bezahlen. Der DFB-Fanshop behält sich das Recht vor im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

6.2 Online-Zahlungsverfahren: Bei Zahlung per Online-Zahlungsverfahren (z.B. PayPal, paydirekt) ermächtigt der Besteller den DFB-Fanshop ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

6.3 Kreditkarte: Bei Zahlung per Kreditkarte ermächtigt der Besteller den DFB-Fanshop ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge nach Versand der (gegebenenfalls ersten Teil-) Warenlieferung einzuziehen.

6.4 Lastschrift: Bei Zahlung per Einzugsermächtigung ermächtigt der Besteller den DFB-Fanshop ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge von dem bei der Bestellung angegebenen Bankkonto einzuziehen. Dabei verpflichtet sich der Besteller für eine hinreichende Deckung zu sorgen. Sollte es zur Rückbuchung der Zahlungstransaktion kommen, hat der Besteller die Kosten zu tragen, die infolge der Rückbuchung mangels Kontodeckung oder aufgrund falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen. Die Belastung des Kontos erfolgt unmittelbar nach Bestellabschluss.

6.5 Rechnung: Bei Zahlung per Rechnung verpflichtet sich der Besteller, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Versand der Ware, ohne jeglichen Abzug von Skonto, zu begleichen. Mit Versand der Ware wird die Rechnung per E-Mail, falls keine E-Mail-Adresse hinterlegt ist, per Post, an die vom Besteller angegebene Rechnungsadresse verschickt.

6.6 Nachnahme: Bei Zahlung per Nachnahme wird die Zahlung mit Erhalt der Ware fällig. Dies wird auf der Rechnung ausgewiesen. Die Bezahlung hat bei Erhalt der Ware in bar beim ausliefernden Boten zu erfolgen. Zusätzlich zur Kaufsumme wird eine Nachnahmegebühr in Höhe von 5,00 EUR sowie ein Vorzeigeentgelt von 2,00 EUR fällig. Im Falle eines wirksamen Widerrufs des Vertrags, wird der Rechnungsbetrag inklusive Bearbeitungsgebühr per Überweisung auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

§ 7 Zahlungsverzug

Alle Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zu leisten. Ist für die Leistung eine Zeit nach dem Kalender bestimmt, tritt bei nicht termingerechter Bezahlung Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Sofern kein konkretes Zahlungsziel nach dem Kalender bestimmt ist, tritt 30 Tage nach Erhalt der Rechnung automatisch Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. DFB-Fanshop behält sich in Fällen des Zahlungsverzugs jedoch vor, aus Kulanzgründen vorab eine Zahlungserinnerung an den Besteller zu senden.

Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, so behält sich der DFB-Fanshop vor, Verzugsschäden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rechtsanwaltsgebühren, Rückbuchungsgebühren) geltend zu machen. Das Recht des DFB-Fanshop von dem Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der gelieferten Waren zu verlangen bleibt davon unberührt.

§ 8 Aufrechnung

Die Aufrechnung gegen Zahlungsansprüche des DFB-Fanshop ist nur mit rechtskräftig festgestellten, unbestrittenen oder bestrittenen aber entscheidungsreifen Forderungen zulässig. Der Aufrechnungsausschluss lässt das Leistungsverweigerungsrecht des Bestellers gemäß § 320 BGB unberührt und bezieht sich nicht auf Schadensersatzansprüche aus dem gleichen Rechtsverhältnis.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum des DFB-Fanshop. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung des DFB-Fanshop nicht gestattet.

§ 10 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;
- bei einem Vertrag über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat;
- bei einem Vertrag über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem DFB-Fanshop mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail, Telefax oder auch Telefon) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

DFB-Fanshop
c/o DHL Home Delivery GmbH
Vor der Hecke 8
34355 Staufenberg

Telefon: 0 800 / 33 23 267 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz sowie aus deutschen Mobilfunknetzen)

E-Mail-Adresse: fanshop@mein.dfb.de

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; sowie
  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ausgenommen hiervon sind standardmäßige Beflockungen von Trikots mit dem Namen und/oder der Trikotnummer von einzelnen DFB-Auswahlspielern.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen in keinem Fall Entgelte. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis (z.B. Einlieferungsbeleg oder Sendungsnummer) erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie müssen die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, über unser Online-Rücksendezentrum zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Bei einer Rücksendung der Waren im Inland Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Ungeachtet Ihrer bestehenden Kostentragungspflicht hinsichtlich der Rücksendekosten, kann der DFB-Fanshop im Inland die Kosten der Rücksendung ohne Begründung einer diesbezüglichen rechtlichen Verpflichtung aus Kulanzgründen übernehmen. Bei einer Rücksendung der Waren aus dem Ausland tragen Sie ausnahmslos die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter "Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an den DFB-Fanshop zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadenersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Bei Rücksendungen legen Sie bitte eine Rechnungskopie oder den Lieferschein bei und folgen den weiteren Anweisungen unter http://fanshop.dfb.de/Retoure-Login.

Ende der Widerrufsbelehrung.

§ 11 Nutzung der Artikel

Die Nutzung der Artikel erfolgt ausschließlich zur privaten, nicht kommerziellen Nutzung durch den Kunden; jeglicher gewerblicher oder kommerzieller Weiterverkauf der Artikel durch den Kunden ist grundsätzlich untersagt. Dem Kunden ist es insbesondere untersagt, Artikel ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung des DFB-Fanshop kommerziell oder gewerblich zu nutzen oder nutzen zu lassen, insbesondere zu Zwecken der Werbung, der Vermarktung, als Bonus, als Werbegeschenk, als Gewinn oder als Teil eines nicht autorisierten Hospitality- oder Reisepakets.

§ 12 Haftung

Der DFB-Fanshop, seine gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen haften auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder – dann begrenzt auf den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden – bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Vertragswesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährden und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. Diese Haftungsbegrenzung findet keine Anwendung auf Ansprüche auf Ersatz von Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aufgrund sonstiger gesetzlich zwingender Haftungstatbestände wie etwa dem Produkthaftungsgesetz.

§ 13 Gewährleistung

Beim Kauf aller Waren im DFB-Fanshop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Bitte wenden Sie sich an das Servicecenter für eine schnelle Erfüllung Ihrer Garantieansprüche.

§ 14 Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für den DFB-Fanshop sehr wichtig. Nachstehend informiert Sie der DFB-Fanshop ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

14.1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten: Der Verkauf der Artikel über den DFB-Fanshop erfolgt im Namen und auf Rechnung der DFB Wirtschaftsdienste GmbH, Otto-Fleck-Schneise, 660528 Frankfurt / Main; diese ist im Rahmen der Datenverarbeitung beim Verkauf somit verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre Daten werden unter Einhaltung der auf diesen Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen bearbeitet. Gleichzeitig werden zur Erbringung einzelner Leistungen aus dem Vertrag entsprechende Vereinbarungen mit ausgewählten Dienstleistern (z.B. Versender) abgeschlossen. Soweit hierbei auch die Verarbeitung personenbezogener Kunden-Daten notwendig ist, wird auch hierfür die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen vertraglich nach § 11 Abs. 2 BDSG sichergestellt.

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt der DFB-Fanshop Ihre Zahlungsdaten bei einigen Bezahlarten (Einzugsermächtigung, Kreditkartenzahlung, PayPal, paydirekt) an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut sowie den vom DFB-Fanshop im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung beauftragten Payment Service Provider weiter.

Sie können die Seite des DFB-Fanshop besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie auf die Seite des DFB-Fanshop zugreifen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

14.2 Newsletter: Personenbezogene Daten (Vor- / Nachname, vollständige Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- / Rückrufnummer) werden nur erhoben, wenn Sie diese dem DFB-Fanshop im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Der DFB-Fanshop verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, insbesondere für den Newsletter. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Bitte melden Sie sich über den am unteren Ende des Newsletters angegebenen Link von dessen Zustellung an Sie ab.

14.3 Verwendung von Cookies: Auf verschiedenen Seiten verwendet der DFB-Fanshop Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch der Internetseite verschickt und auf der Festplatte Ihres Rechners abgelegt und zwischengespeichert werden. Die meisten der vom DFB-Fanshop verwendeten Cookies (teilweise sowohl betriebsnotwendige, performance- und funktionsbezogene sowie werbungs- oder personalisierungsbezogene Cookies) werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es dem DFB-Fanshop, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. DFB-Fanshop verwendet dabei insbesondere die Cookies Double Click von Google, Google AdWords Remarketing, Google AdWords Conversion, Google Dynamic Remarketing, Google Analytics, Facebook Conversion Tracking, Facebook Remarketing (siehe hierzu auch Ziffer 14.4.) und Google Tag Manager. Die Cookies erlauben es teilweise auch, eine Website Ihren Interessen anzupassen, z.B. Ihnen zielgerichtete auf Ihre Bedürfnisse und Intereesen angepasste Online-Werbung einzublenden. Dazu wird die in einem Cookie enthaltene zufallsgenerierte Nummer (ID-Nummer) mit Hilfe Ihrer angegebenen Anschrift mit raumbezogenen, d.h. nicht personenbezogenen, soziodemografischen Daten angereichert und an unseren Partner Mark & Mini weitergegeben. Diese Daten sind anonymisiert bzw. pseudonymisiert und lassen keinen Rückschluss auf Sie als Person zu.

Einwilligung zur Cookie-Nutzung:

Ich willige durch Benutzung der Webseite ein, dass der DFB-Fanshop sog. Cookies, auch solche die für den technischen Betrieb der Website nicht notwendig sind und dauerhafte Cookies, auf meinem Computer verwenden darf. Unter diese nicht notwendigen Cookies fallen etwa solche für Zwecke der Werbung, der Marktforschung („Tracking und Targeting“) oder die zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website eingesetzt werden. Diese Einwilligung zur Nutzung von nicht notwendigen Cookies kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1.1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

Der Nutzer hat ferner die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb seines jeweiligen Webbrowsers zu deaktivieren. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit der Website kommen.

14.4 Drittanbieter-Cookies: Google: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; der DFB weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren („opt-out“ Verfahren).

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Der DFB nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren („opt-out“ Verfahren).

Um den Besuchern des DFB-Fanshops ein bestmögliches auf die Interessen des Besuchers zugeschnittenes Informationsangebot bereit zu stellen, nutzt der DFB-Fanshop Google AdWords® Remarketing. Drittanbieter, einschließlich Google®, verwenden hierzu Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dem DFB-Fanshop. Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google® deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen („opt-out“ Verfahren).

Facebook: Um den Besuchern unserer Online-Angebote ein bestmögliches und auf die Interessen des Besuchers zugeschnittenes Informationsangebot bereit zu stellen, nutzen wir die Remarketing-Technologie der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) in Form eines Facebook-Pixels, der auf unseren Internetseiten technisch implementiert ist. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Online-Angebote bereits besucht und sich für unser Onlineangebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von einem Pixel, mit dessen Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen. Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Falls sie kein Interesse an der Auslieferung von Inhalten im Zuge der Weitervermarktung haben, können Sie diese Inhalte durch die jeweiligen Bedienelemente auf der entsprechenden Seite verbergen, indem Sie folgende Seite von Facebook (http://www.facebook.de/settings/ads) aufrufen und dort die Nutzung von Remarketing-Anzeigen deaktivieren. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Facebook in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Facebook eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren.

Um potentielle Nutzer und Kunden auf unsere Online-Angebote aufmerksam zu machen, nutzen wir das Online-Werbeprogramm Facebook Advertising und im Rahmen von Facebook Advertising das Conversion-Tracking, einen Analysedienst von Facebook. Dabei wird von Facebook ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Facebook-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Facebook erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde und dort eine Aktion vorgenommen hat. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf die jeweilige Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

Mark & Mini & Delta Projects: Wie in Ziffer 14.3 näher erläutert, werden beim Betrieb der Website von DFB-Fanshop technologiegestützte Dienstleistungen der Partner Mark & Mini & Delta Projects in der dort näher bezeichneten Weise genutzt, die es Werbetreibenden ermöglichen, Nutzern auf diversen Websites nützliche, auf ihn zugeschnittene Online-Werbung zu präsentieren und somit häufige, sich wiederholende und vor allem nicht relevante Werbung zu unterbinden. Der Nutzung von Daten kann jederzeit auf http://www.markandmini.com/privacy/ oder http://www.deltaprojects.com/opt-out/ widersprochen werden.

14.5 Einwilligung zur E-Mail-Werbung: Eine Nutzung der personenbezogenen Daten, die über die Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung hinausgeht, erfolgt nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben des BDSG und nach Abgabe nachfolgender gesonderter Einwilligung.

Ich willige ein, dass DFB-Fanshop die von mir mitgeteilten Daten und weitere zu meinem Kundenkonto gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verwendet, um mir personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services per E-Mail zu präsentieren. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den „Abmelden“-Link am Ende des Newsletters anklicke oder in meinem Kundenkonto unter dem Punkt Newsletter das Häkchen neben dem betreffenden Newsletter entferne. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1.1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür ebenfalls aus.

14.6 Datenweitergabe bei Zahlungsverzug: Nach dem Eintreten eines Zahlungsverzuges (nicht fristgerechte Zahlung einer Rechnung oder nach einer Rücklastschrift) beauftragt der DFB-Fanshop für den Forderungseinzug den Inkassopartner Creditreform Wiesbaden Hoffmann & Nikbakht KG, Adolfsallee 34, D-65185 Wiesbaden.

Zum Zweck des Forderungseinzuges werden alle mit der in Verzug befindlichen Forderung in Zusammenhang stehenden Informationen (Adress- und Rechnungsdaten) an Creditreform Wiesbaden weiter gegeben. Creditreform Wiesbaden ist als Inkasso Dienstleister beim Landgericht Wiesbaden als der zuständigen Inkassoerlaubnisbehörde eingetragen. Die zuständige Aufsichtsbehörde der Creditreform Wiesbaden ist der Präsident des Landgerichts Wiesbaden, Mainzer Str. 124, 65189 Wiesbaden.

14.7 Datensicherheit: Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Der DFB-Fanshop bedient sich dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Der DFB-Fanshop sichert seine Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit dem DFB-Fanshop beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

§ 15 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

15.1 Anwendbares Recht: Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit dem DFB-Fanshop gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

15.2 Gerichtsstand: Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Geschäftssitz des DFB (Frankfurt / Main) vereinbart. Der DFB ist in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

§ 16 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der DFB-Fanshop ist berechtigt, diese AGB - auch soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind - einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Anpassung wird der DFB-Fanshop betroffene Kunden unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung, welche auf die Bedeutung des Schweigens explizit hinweist, der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis gegenüber dem DFB-Fanshop in Schrift- oder Textform widerspricht.

§ 17 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Version: November 2016